Saulocker Zwiefacher

Hußada, Husadada, Zwiefelsuppn, Hennalocka, Vierfach, Biberl

Ein Klick auf das Notenblatt startet die Musik (Midi-Datei).

Zurück Nach oben Weiter

Home

Saulocker - Zwiefacher in zweistimmigen Noten. 
Bitte klicken, um die Melodie zu hören.

Quellen

Niederbayerische Volkstänze, Hans Seidl, 1958 by Max Hieber, München
Eichenseer, A.J. / Mayer, W.A.: Volkslieder aus der Oberpfalz und angrenzenden Gebieten, Band 1, Gesungene Bairische, Regensburg, MZ-Verlag, 2000.
"Zwiefache aus der Oberpfalz", mehrstimmige Akkordeon- und Blasmusikausgabe
Spinnradl, unser Tanzbuch, zweite Folge
Sänger & Musikanten Zeitschrift 5/2007
Volksmusikakademie in Bayern
Siehe auch Volkstanzkreis Freising
Auswahl der Version und zweistimmiger Satz Franz Fuchs.
siehe auch Dancilla.

Text

1) Die Hußtata, die Hußtata lafan umnand überoi,
Hußtata hats wieda neamd neig'lockt an Stoi.
Die Mitterdirn, die Huzerldirn, kon hoit des Saulocka net,
Hußtata mit dera Dirn is a rechts G'frett.

2) Die Mitterdirn die hot mit dem Saulocka gar ka Freid
weil sie's hoit net fertigbringt und sonst is so gscheit.
Da Nachbarsknecht der war recht, weil er des Saulocka ko',
d'Mannaleit schön herlocka, dös verstehts scho.

3) Zwieflsuppn, Zwieflsuppn, houts gestern gebn, heint git ses aa.
Zwieflsuppn, Zwieflsuppn, morgn kröign mas aa.
Git ses alle Tach, alle Tach, ob mas will, ob mas mach.
Zwieflsuppn, Zwieflsuppn gits alle Tach.

4) Müsliriegel, ...

Tanzbeschreibung:

W = Walzertakt, D = Drehertakt
|: D D D D W W D D D D W W :|
|: D D D D W W D D D D W W :|

Hier können Sie die Capella-prof-Datei downloaden. Dies hat allerdings nur Sinn, wenn Sie mit Capella 2000 aufwärts arbeiten.
Näheres dazu unter "häufig gestellte Fragen"

Hier können Sie die Midi-Datei anhören oder downloaden.

Zur Noten-Druckansicht bitte hier klicken

Zur Griffschriftausgabe


Presented by Mika & Yehuda, Israel


Saulocker ist der zweite Tanz, ab 0,41. Mit US-Amerikanischer Tanzbeschreibung (englisch).

Nach oben ] 's Bettlmandl Zwiefacher ] 's Bettstadl Zwiefacher ] 's Hanserl am Saustall Zwiefacher ] 's Heueinführn Zwiefacher ] 's Lercherl Zwiefacher ] 's Luada Zwiefach ] 's Madla hat ka Geld Zwiefacher ] 's oanzige Hendl Zwiefacher ] Saudirl Zwiefacher ] Sauhex Zwiefacher ] [ Saulocker Zwiefacher ] Saulocker aus dem Elsass ] Schäina Öchsala Zwiefacher ] Schaufelstiel Zwiefacher ] Schellen-Neuner Zwiefacher ] Schelln Neuner Zwiefacher ] Scherfalln Zwiefacher ] Schimmelreiter Zwiefacher ] Schlauer Bauer Zwiefacher ] Schleidererbrei Zwiefacher ] Schlotfeger Zwiefacher ] Schmaizlerschnupfa Zwiefacher ] Schmidbauer Zwiefacher ] Schmidbua Zwiefacher ] Schneider Schneider Zwiefacher ] Schubkarren Zwiefacher ] Schubkarrn oder Kehraus ] Schwarza Bua Zwiefacher ] Schweinerne Arschkeule Zwiefacher ] Schweinerner Arschkarn Zwiefacher ]

Noten Nach oben Stammtischmusik Impressum Inhaltsverzeichnis Neu eingefügt

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Stammtischmusi Klosterneuburg

Website Übersetzung

Google

 

Suche im Web
Suche in www.stammtischmusik.at

 

Diese Homepage wurde erstellt von der Stammtischmusi Klosterneuburg, p.A. Franz Fuchs, geb. 1939, A 3400 Klosterneuburg, Buchberggasse 63/2/2, Handy +43 (0 664) 9 80 43 15.
 

Die Betreibung dieser Seiten kosten neben dem Zeitaufwand auch einen nicht unerheblichen Geldaufwand. Wir freuen uns daher über jede Spende. Näheres im Impressum der Stammtischmusik.
 

Anmerkungen und Anregungen zu diesen Seiten können Sie gerne an franz.fuchs@stammtischmusik.at senden.
 

Falls in diesen Seiten irrtümlich irgendwelche Urheberrechte verletzt wurden, ersuchen wir um Mitteilung und werden dies sofort abstellen.
 

Ich weise darauf hin, dass ich für die Inhalte von Seiten außerhalb der Domänen www.volksmusik.cc, www.stammtischmusik.at, www.volksmusikschule.atDancilla, www.volkstanz-klosterneuburg.at sowie www.franz.fuchs.priv.at  und www.volkstanz.at weder Verantwortung übernehme noch sie mir zu eigen mache!

Für die kostenlose technische Betreuung aller dieser Seiten bedanke ich mich bei meinem Sohn Günther Fuchs.
 

Wir danken allen Usern, die uns mit ihren Rückmeldungen, mit ihrem computertechnischen oder musikalischen Fachwissen geholfen haben, diese Seiten zu erstellen. 
 

Wir freuen uns über Fragen, Hinweise und Verbesserungsvorschläge (Korrekturen, Ergänzungen, weiterführende Links). 

Und vor allem freuen wir uns über jeden Besucher, der diese Seiten bisher gesehen hat. Seit Februar 2000 waren es bereits