Adventstücke

Stade Stückln und ähnliches

Ich werde immer wieder gebeten, doch auch besinnliche Stücke für die Weihnachtszeit zu veröffentlichen. Nun, viele meiner Stücke können Sie auch in der Weihnachtszeit, in der Kirche, für Tafelmusik und so weiter spielen. Es müssen ja nicht gerade die Schnellpolkas sein, oder die Walzer mit den vielen Achtelnoten - allerdings, Walzer, Franzee und Mazurkas taugen meist auch, wenn man sie etwas langsamer und gefühlvoller spielt. Auch die meisten Boarischen eignen sich ohnedies als Hirtenweise, und die instrumentalen Jodler und Ländler passen sowieso, auch bei den Volkstänzen. Und selbstverständlich gibt es auch Advent- und Weihnachtslieder. Es wäre allerdings schön, dies alles nicht so sehr tänzerisch zu spielen, sondern eben gefühlvoller, feiner, vielleicht auch leiser. Näheres dazu habe ich auf meiner Seite Variieren angegeben.

Einige Stücke, die wir selbst zu diesen Gelegenheiten spielen, und die ich längst veröffentlicht habe, liste ich hier auf:

Musikstücke

Notenschrift

Griffschrift für steirische Harmonika

Adventmusik aus Niederösterreich Adventmusik aus Niederösterreich
Alte Deutsche Alte Deutsche
Alter Tanz aus Wien (Tinerllied) Alter Tanz aus Wien (Tinerllied)
Bauernmenuett Bauernmenuett
Berta-Landler Berta-Landler
Besinnliche Adventmusik Besinnliche Adventmusik
Der Mondscheinige, Walzer von Klaus Karl Der Mondscheinige, Walzer von Klaus Karl
Der Schöne Rheinländer von Beethoven Der Schöne Rheinländer von Beethoven
Ehrentanzwalzer Ehrentanzwalzer

Dazu Okarina-Stimme  

Ehrentanzwalzer für Okarina

Geburtstagsboarischer von Volker Derschmidt Geburtstagsboarischer von Volker Derschmidt
Geigenjodler Geigenjodler
Haas-Landler von Volker Schöbitz Haas-Landler von Volker Schöbitz
Hallstädter Hochzeitsmarsch Hallstädter Hochzeitsmarsch
Hochzeitslandler Hochzeitslandler
Hochzeitssteirer Hochzeitssteirer

Dazu Okarina-Stimme  

Hochzeitssteirer für Okarina

Langenwanger Jodler Langenwanger Jodler
Lauter Tiafe, Advent-Walzer Lauter Tiafe, Advent-Walzer
Marsch aus Oberösterreich aus 1819 Marsch aus Oberösterreich aus 1819
Mazurka aus dem Steirischen Volksliedwerk Mazurka aus dem Steirischen Volksliedwerk
Menuett aus Arbesbach Menuett aus Arbesbach
Meraner Lula Meraner Lula

Dazu Okarina-Stimme 

Meraner Lula für Okarina

Menuett aus Don Juan (Mozart) Menuett aus Don Juan (Mozart)

Dazu Okarina-Stimme  

Menuett aus Don Juan für Okarina

Menuett in A Menuett in A
Nußdorfer Ländler Nußdorfer Ländler
Ramseid'ner Walzer Ramseid'ner Walzer
Nr. 37 Steirische Tänze aus Reiteregg Nr. 37 Steirische Tänze aus Reiteregg
s' Lära Brett Jodler s' Lära Brett Jodler
Schwarzerdner (Alte Deutsche) Schwarzerdner (Alte Deutsche)

Dazu Okarina-Stimme  

Schwarzerdner (Alte Deutsche) für Okarina

Stille Katl Polka Mazurka Stille Katl, Polka Mazurka
Thernberger Hochzeitsstückln Thernberger Hochzeitsstückln
Tiefer Landler Tiefer Landler
Vier Ländler in G Vier Ländler in G
Weißensteiner Jodler Weißensteiner Jodler
Wunder über Wunder Wunder über Wunder
 

Viele weitere geeignete Stücke finden Sie unter den Volkstänzen, etwa alle ländlerartigen Melodien oder viele Boarischen.

Volkstänze in Noten Volkstänze in Griffschrift
In der Kirche spielen wir etwa besonders gern den
Landler aus Vitis Landler aus Vitis

Dazu die Okarina-Stimme  

Landler aus Vitis für Okarina

 

Auch unter den Liedern habe ich etliche veröffentlicht, die sich gut eignen, etwa:

Mit Andacht lasst uns beten (Ybbstaler Vater unser)
Nacht war und Winter (Kanon von Volker Schöbitz)
Segne Vater diese Speise (Langenwanger Weichfleischkanon)
Wo hent denn heint die Schafersbuam
und natürlich alle Weihnachts- und Adventlieder

Ein Beispiel

Am 2. 12. 2017 spielte meine Gruppe Kuchlschab'n zur Messe mit Adventkranzweihe in der Pfarrkirche Höflein. Wir gestalteten die gesamte Messe musikalisch. Nach Rücksprache mit dem Pfarrer wurden etliche Stücke wesentlich gekürzt.

Alle Stücke wurden eher langsam vorgetragen, nicht zu laut, mit einfachster Begleitung, ohne Bassläufe oder ähnliches, klangen daher nicht so sehr tänzerisch, wirkten aber dadurch feierlich.

Gespielt haben wir

Zum Einzug: Der Schöne Rheinländer von Beethoven (Melodie 1+2+3+4+1 ohne Wiederholungen)

Nach der 1. Lesung: Haas-Landler von Volker Schöbitz (ohne Wiederholungen)

Nach der 2. Lesung: Alter Tanz aus Wien (Tinerllied) (ganz durch)

Zum Anzünden der Adventkranz-Kerzen: Wir sagen euch an den lieben Advent
(einmal instrumental, erste Strophe gesungen, einmal instrumental und gesummt)

Zur Gabenbereitung: Ehrentanzwalzer (Melodie 1+2+3+1, ohne Wiederholungen)

Zum Sanctus: Heilig, heilig, heilig (1. Strophe, gesungen)

Zur Kommunion: Hochzeitssteirer (ganz durch)

Danklied: Gruß an Schloss Weißenstein (etwas lauter, jubelnd, ganz durch)

Zum Auszug: 's Lieserl (ganz durch mit allen Wiederholungen)

Nach oben Notenschrift Griffschrift Heft Reiteregg 1 Heft Reiteregg 2 Adventstücke Häufige Fragen

Noten Stammtischmusi Impressum Inhaltsverzeichnis neu eingefügt

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Stammtischmusi Klosterneuburg

Website Übersetzung

Google

 

Suche im Web
Suche in www.stammtischmusik.at

 

Diese Homepage wurde erstellt von der Stammtischmusi Klosterneuburg, p.A. Franz Fuchs, geb. 1939, A 3400 Klosterneuburg, Buchberggasse 63/2/2, Handy +43 (0 664) 9 80 43 15.
 

Die Betreibung dieser Seiten kosten neben dem Zeitaufwand auch einen nicht unerheblichen Geldaufwand. Wir freuen uns daher über jede Spende. Näheres im Impressum der Stammtischmusik.
 

Anmerkungen und Anregungen zu diesen Seiten können Sie gerne an franz.fuchs@stammtischmusik.at senden.
 

Falls in diesen Seiten irrtümlich irgendwelche Urheberrechte verletzt wurden, ersuchen wir um Mitteilung und werden dies sofort abstellen.
 

Ich weise darauf hin, dass ich für die Inhalte von Seiten außerhalb der Domänen www.volksmusik.cc, www.stammtischmusik.at, www.volksmusikschule.atDancilla, www.volkstanz-klosterneuburg.at sowie www.franz.fuchs.priv.at  und www.volkstanz.at weder Verantwortung übernehme noch sie mir zu eigen mache!

Für die kostenlose technische Betreuung aller dieser Seiten bedanke ich mich bei meinem Sohn Günther Fuchs.
 

Wir danken allen Usern, die uns mit ihren Rückmeldungen, mit ihrem computertechnischen oder musikalischen Fachwissen geholfen haben, diese Seiten zu erstellen. 
 

Wir freuen uns über Fragen, Hinweise und Verbesserungsvorschläge (Korrekturen, Ergänzungen, weiterführende Links).

Und vor allem freuen wir uns über jeden Besucher, der diese Seiten bisher gesehen hat. Seit Februar 2000 waren es bereits